Augenblicke der Natur: neueste Dateien - Gemeiner Weichkäfer-Cantharis fusca - Augenblicke der Natur

Impressum



Inhaber


Gerd Rheinnecker



Haftungsausschluss

Die durch den Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke dieser Seite unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nicht gestattet.

Wegen unzähliger Downloads meiner Fotos, ohne vorher anzufragen, werde ich bei jedem Download die IP des Benutzers abspeichern. Bei weiteren Downloads ergeht eine Anzeige wegen Urheberrechtsverletzung.

Links



Augenblicke der Natur Banner zum verlinken.

Augenblicke der Natur Banner

Natur im Focus

Natur im Focus Banner

Birdingtours

Vogelbeobachtungsreisen Birdingtours Banner

Sigrid Arneth Fränkisch- Thüringische Schmankerl

Sigrid Arneth Fränkisch- Thüringische Schmankerl Banner

Makroblicke kleine Welt ganz groß

Makroblicke kleine Welt ganz groß

Galerie > Insekten (insects) > Käfer-Käferlarven
Klicken für Bild in voller Größe

Gemeiner Weichkäfer-Cantharis fusca

Der Gemeine Weichkäfer (Cantharis fusca) ist ein Käfer aus der Familie der Weichkäfer (Cantharidae).

Gemeine Weichkäfer werden 11 bis 15 Millimeter lang und haben einen langgestreckten Körper. Ihre Deckflügel sind leicht behaart und schwarz, der Thorax ist orangerot und trägt einen schwarzen Fleck in der Mitte, der auch vorne und hinten den Rand des Halsschildes berühren kann. Der vordere Teil des Kopfes ist orangerot, das Abdomen ist leuchtend orange. Die Fühler sind lang und fadenförmig und bis auf die ersten Glieder, die dunkelrot sind, schwarz. Die Beine sind an der Innenseite ebenfalls rotorange gefärbt.

Die Käfer sind in Europa sehr weit verbreitet, sie fehlen im hohen Norden. Man findet sie häufig in Gebüschen, an Waldrändern und auch auf Wiesen und Feldern bis in eine Höhe von etwa 1.000 Metern. Sie fliegen von Mai bis Juni.

Die tagaktiven Tiere jagen auf Pflanzen nach kleinen Insekten, sie fressen aber auch tote Insekten. Gelegentlich ernähren sie sich auch von jungen Pflanzentrieben. Die Larven sind schwarz behaart und machen am Boden Jagd auf kleine Insekten und Schnecken. Sie sind sehr kälteresistent und kriechen an milden Wintertagen sogar auf Schnee umher. Nach einigen Häutungen verpuppen sie sich.

Fotografiert in Lachen-Speyerdorf / Rheinland Pfalz

Quelle:
https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeiner_Weichkäfer

Diese Datei bewerten (noch keine Bewertung)
Datei-Information
Dateiname:Gemeiner_Weichkaefer-Cantharis_fusca-12_05_2017.jpg
Name des Albums:Gerd / Käfer-Käferlarven
Schlüsselwörter:Gemeiner Weichkäfer / Cantharis fusca / Käfer / Insekten / Insekt / Weichkäfer / Cantharidae
Dateigröße:381 KB
Hinzugefügt am:12. Mai 2017
Abmessungen:1100 x 816 Pixel
Angezeigt:10 mal
URL:http://augenblickedernatur.de/displayimage.php?pid=3053
Favoriten:zu Favoriten hinzufügen